Adresse

Einsteinstrasse 50
39307 Genthin

Telefon

03933 / 888100

Fax

03933 / 888125

e-Mail

info@genthin.vs-habilis.de

Ab dem 29.11.2020, rechtzeitig zum 1. Advent, können wir unseren Bewohnern der Wohnbereiche 2 bis 4 es wieder ermöglichen, von ihren Angehörigen besucht zu werden. Für den Wohnbereich 1 gilt dieses ab dem 01.12.2020. Die Besuche können noch nicht gleich wieder auf den Wohnbereichen stattfinden, da auf Grund der hohen Infektionszahlen im Jerichower Land das Risiko noch zu hoch ist. Wir bitten die Angehörigen Besuchstermine zu vereinbaren. Wir greifen hier auf das bereits erprobte Konzept zurück, indem zwischen 09:00 Uhr und 11:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr jeweils für 30 Minuten pro Bewohner die Angehörigen sich Termine geben lassen können. Für Besuche halten wir ein Besucherraum vor. Bettlägerige Bewohner haben die Möglichkeit, in ihren Zimmern ihre Angehörigen zu empfangen. Auch hier erfolgt die telefonische Anmeldung. Der Angehörige wird mit Besucherkittel, Mundschutz und Handschuhen ausgestattet.

Kommen Angehörige von weit her oder es befinden sich Bewohner in der Sterbephase, ermöglichen wir auch Besuche außerhalb der angegebenen Besuchszeiten. Diese erfolgen in Absprache mit der Einrichtungsleitung.

Wie bereits auch vor Erlass der Quarantäne und auch während des Besuchsstopps können unsere Bewohner die Einrichtung nach Unterweisung der vorgegebenen Hygieneregeln, wie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und das Einhalten der Abstandsregelung von mindestens 1,50 Metern verlassen. Wie seit Beginn der Corona-Pandemie erfassen unsere Pflegekräfte bei allen Bewohnern zwei Mal täglich die Körpertemperatur und auch zwei Mal täglich sämtliche Symptome, die im Zusammenhang mit COVID-19 —Erkrankungen stehen könnten. Wir passen auf!

Seit Mai haben alle Angehörigen ebenfalls die Möglichkeit, über Skype mit ihren Bewohnern zu kommunizieren. Unsere Betreuungsmitarbeiter suchen die Bewohner in ihren Zimmern auf, beschäftigen sich mit ihnen, singen, lesen, spielen Brettspiel, gehen auf den Balkon und aktivieren mit Bewegungsübungen, da im Moment größere Gruppenangebote noch nicht möglich sind. Unsere Bewohner benötigen gerade jetzt noch mehr Zuwendung vom gesamten Personal, da die gewohnten Besuche gefehlt haben — diese Lücke wurde von unseren Mitarbeitern so gut es ging gefüllt. Danke allen Mitarbeitern des Seniorenzentrums Haus „Georg Stilke"! Es gab sogar Mitarbeiter, die auf ihren Urlaub verzichten wollten, um die Versorgung der Bewohner zusätzlich zu unterstützen!

Wir möchten uns hier bei allen Angehörigen bedanken, die in den letzten zwei Wochen, während des Besuchsstopps Verständnis dafür gezeigt haben, ihre Angehörigen nicht besuchen zu können. Aber es hatte Sinn — allen Bewohnern geht es hinsichtlich der Corona-Symptomatik gut und so soll es weiterhin bleiben.

Nichts desdo trotz werden wir aber auch in Zukunft mit Absprache des Gesundheitsamtes den Mut haben, Bewohner mit positiver Testung auf COVID-19 bei uns einziehen zu lassen, denn auch und gerade diese Menschen, benötigen uns. Unsere Mitarbeiter sind in der Pflege und Betreuung von Bewohnern mit Infektionen geschult. Es gab und gibt so viele Infektionskrankheiten, die einer besonderen Schutzausrüstung bedürfen und die auch bei der Corona-Pandemie nicht aufgehört haben zu existieren. Hier ist zum Beispiel MRSA oder der Norovirus zu nennen, mit dem wir fast jährlich konfrontiert werden. Unsere Investitionen gute Ausbildung und hohe Standards kommen uns jetzt zu Gute. Das zeigt sich gerade im Verlauf der Situation jetzt.

Eine große Herausforderung bei der täglichen Pflege und Betreuung ist für unsere Mitarbeiter natürlich auch das Tragen der Schutzausrüstung, da die Arbeit mit Schutzmaske und Schutzkittel doch eine zusätzliche Belastung für jeden Einzelnen ist. Aber es halten alle durch, um unsere Bewohner und sich selbst zu schützen. Auch unsere Mitarbeiter haben Familie, betreuen zum Teil zu Hause ihre eigenen pflegebedürftigen Angehörigen, haben kleine Kinder und Partner, die berufstätig sind — sie alle meistern es großartig.

X

Right Click

No right click