• Sie sind teamfähig und arbeiten gerne mit Menschen?

  • Dann bewerben Sie sich noch heute bei uns!

Zu besetzen ab: sofort
Einsatzort: Magdeburg

Wir suchen ab sofort für unser Sozialtherapeutisches Zentrum Haus “Am Westring“ mit 65 Plätzen in Magdeburg (als Abwesenheitsvertretung).

Ihr Aufgaben:

  • Individuelle und wertschätzende Anleitung, Betreuung, Förderung und Begleitung der Bewohner
  • Motivierende und partizipierende Mitarbeiterführung zur Sicherung eines fachlich hochqualifizierten, engagierten Teams
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung von bewohnerorientierten, aktivierenden Tagesabläufen
  • Verantwortung und Steuerung für die Entwicklung und Verbesserung des Qualitätsmanagements

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium als Diplomsozialarbeiter, Diplomsozialpädagoge, Bachelor Studienabschlüsse soziale Arbeit, Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger mit Zusatzqualifikation Sucht
  • Hohe Sozialkompetenz
  • Hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Flexibilität
  • Identifikation mit den Werten der Volkssolidarität habilis gGmbH
  • Konzeptionelles und wirtschaftliches Denken

Wir bieten:

  • eine vielseitige und in hohem Maße eigenverantwortliche Tätigkeit
  • einen fachlich anspruchsvollen und interessanten Arbeitsbereich in einer modernen Einrichtung
  • flexible Arbeitszeiten
  • überdurchschnittlichen Jahresurlaub
  • eine gezielte und umfassende EinarbeitungFort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Vergütung nach dem Paritätischem Tarifvertrag
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Innerbetriebliches Gesundheitsmanagement
  • Finanzielle Unterstützung des KITA-Platzes


Sie möchten in dieser verantwortungsvollen Position an unserer Unternehmensent-wicklung mitwirken? Dann senden Sie ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung mit Ihrer Gehaltsvorstellung schriftlich an:

Volkssolidarität habilis gGmbH
Sozialtherapeutisches Zentrum
Haus „Am Westring“
Frau Winter
Große Diesdorfer Straße 53
39110 Magdeburg

Schwerbehinderte Menschen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Die Vertraulichkeit Ihrer Bewerbung wird zugesichert.