Seniorenresidenz "Georg Stilke"

Zurück zur Übersicht

Volkssolidarität habilis gGmbH

Seniorenresidenz "Georg Stilke"

Einsteinstrasse 50
39307 Genthin
03933 / 888100
03933 / 888125

Pflegeleitbild

Selbstbestimmt, umsorgt unter unserem Dach ist der Leitgedanke für eine fachkompetente und fürsorgliche beziehungsbasierende Pflege und Betreuung unserer Bewohner*innen in der Seniorenresidenz „Georg Stilke“ Genthin.

Unter Achtung der Menschenwürde und der Biografie des Bewohners führen wir eine individuelle, ganzheitliche und fördernde Pflege und Betreuung durch. Diese umfasst auch die würdevolle Begleitung im Sterbeprozess. Eine hohe Qualität im Betreuungs- und Pflegeprozess erreichen wir durch das Zusammenwirken des multiprofessionellen Teams, der Angehörigen einschließlich der kontinuierlichen Umsetzung von neuen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen.

Dabei setzen wir die Grundsätze der „Charta der Rechte der hilfe- und pflegebedürftigen Menschen“ um. Die Zufriedenheit unserer Bewohner und ihren Angehörigen ist das Ziel aller Mitarbeiter.

Über diese Einrichtung

Seniorenresidenz „Georg Stilke“ in Genthin

Gliederung des Hauses

  • großzügiges Foyer mit Rezeption
  • 4 Wohnbereiche (Villen) mit je 24 Einbettzimmern mit Balkon
  • 2 Wohnbereiche mit je 12 Wohnungen
  • je Villa ein eigener Aufenthaltsbereich
  • je Villa 2 Pflegebäder
  • je Villa eine eigene Terrasse
  • die Villen sind über Treppen oder Fahrstuhl erreichbar
  • ein großes Restaurant und ein Kaminzimmer befinden sich im Erdgeschoss
  • ein Frisörsalon
  • ein kleiner Laden
  • ein Wintergarten
  • ein Gymnastikraum Salon pink
  • eine Sauna
  • eine große Terrasse vom Foyer aus erreichbar
  • eine Bewohnerwerkstatt
  • eine hauseigene Küche


Zimmer / Ausstattung

  • 96 Einzelzimmer mit Vorflur und Balkon
  • eigener Sanitärbereich (Toilette, Dusche, Waschbecken) für zwei Bewohner
  • jedes Zimmer mit pflegegerechter Möblierung
  • Teilmöblierung möglich
  • ein Kabelfernseh- und Telefonanschluss vorhanden

Alltagsgestaltung

Sie können im Rahmen Ihrer eigenen Entscheidung unter Berücksichtigung Ihrer gesundheitlichen Befindlichkeiten den Alltag selbst gestalten.

Dazu können Sie aus folgenden Angeboten wählen

  • tägliche wechselnde Beschäftigungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten z.B. Seniorensport, Gedächtnistraining
  • Bastelkreis
  • Töpfern mit Schülern der Ganztagsschule „Am Baumschulenweg“
  • Diavorträge
  • Gottesdienst verschiedener Konfessionen
  • Chöre aus Genthin und Umgebung
  • Geburtstagfeier des Monats
  • Spaziergänge in die nähere Umgebung
  • Hauszeitschrift „Heimgeflüster“ erscheint vier Mal im Jahr
  • Einzelbeschäftigung in den Zimmern, wenn Teilnahme an o. g. nicht möglich ist
  • gemeinsame jahreszeitlich orientierte Feste
  • Sportfeste

Mitwirkung im Haus

Bewohnerbeirat

Der Bewohnerbeirat wird alle 2 Jahre durch die Bewohner gewählt. Er besteht aus 5 Bewohner*innen.

Die Einbeziehung des Bewohnerbeirates in die Belange des täglichen Lebens in der Lebens in der Seniorenresidenz erfolgt auf der Grundlage des Gesetzes über Wohnformen und Teilhabe des Landes Sachsen-Anhalt.

Die Einrichtungsleitung lädt monatlich die Bewohnerbeiratsmitglieder zur Sitzung ein, um mit ihnen aktuelle Themen zu erörtern, z. B. die Vorbereitung von Veranstaltungen, Instandsetzungen, Vorbereitung und Durchführung von Bewohnerbefragungen, Auswertungen von externen Qualitätsprüfungen u. a.

Die Bewohnerbeiratssitzungen dienen auch dazu, Hinweise und Anregungen der Bewohner an die Einrichtungsleitung heranzutragen. Des Weiteren nimmt an den Bewohnerbeiratssitzungen auch die Küchenleiterin teil, um Wünsche und Hinweise zur Speisenversorgung entgegenzunehmen.

Aufnahmebedingungen

Die Seniorenresidenz „Georg Stilke“ ist eine vollstationäre Einrichtung. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen sind im SGB XI festgeschrieben.

Für das Wohnen in unserem Haus ist Voraussetzung:

  • eine Bestätigung für Pflegegrad 2-5
  • das Vorliegen eines durch die Pflegekasse bewilligten Kurzzeitpflegeaufenthaltes bzw. die Bewilligung einer Verhinderungspflege

News

Neues aus Genthin
15.04.2021 / Genthin

Neues aus Genthin

Am 01.04.2021 konnten wir nach zwei Monaten Renovierung und Modernisierung unseren Speisesaal als „Restaurant“ wiedereröffnen. Gemeinsam weihten… mehr erfahren
Baumaßnahmen im Seniorenzentrum Haus „Georg Stilke“
01.03.2021 / Genthin

Baumaßnahmen im Seniorenzentrum Haus „Georg Stilke“

Seit dem 01.02.2021 finden in unserer Einrichtung Modernisierungsmaßnahmen statt. So wird unter anderem im Foyer des Hauses der Bodenbelag erneuert.… mehr erfahren
Quarantäne im Seniorenzentrum
27.11.2020 / Genthin

Quarantäne im Seniorenzentrum

Ab dem 29.11.2020, rechtzeitig zum 1. Advent, können wir unseren Bewohnern der Wohnbereiche 2 bis 4 es wieder ermöglichen, von ihren Angehörigen… mehr erfahren
Herbsteinzug im Seniorenzentrum Haus „Georg Stilke“
15.10.2020 / Genthin

Herbsteinzug im Seniorenzentrum Haus „Georg Stilke“

Im Seniorenzentrum Haus „Georg Stilke“ hat die Herbstzeit mit einem kreativen Floristiknachmittag begonnen. Dazu beigetragen haben unsere… mehr erfahren
Danke für ein gelungenes Sommerfest
21.08.2019 / Genthin

Danke für ein gelungenes Sommerfest

Die Sonne schien im Sommer stark und heiß, da haben wir gekämpft mit Schlaf und Schweiß. Aber am 14. August 2019 war es angenehm und so konnten… mehr erfahren
Internationaler Tag der Pflegenden im Haus „Georg Stilke“
14.05.2018 / Genthin

Internationaler Tag der Pflegenden im Haus „Georg Stilke“

Jährlich am 12. Mai wird der Internationale Tag der Pflegenden begangen. Der Tag erinnert an den Geburtstag der britischen Krankenschwester und… mehr erfahren
Abendtreff im März
04.04.2018 / Genthin

Abendtreff im März

Am 28.03.2018 fand der erste Abendtreff in diesem Jahr statt. Das Programm gestalteten „Die wilden Buben aus Reesdorf“. Mit Witz und Humor… mehr erfahren
Flottes Duo zum Frauentag
23.03.2018 / Genthin

Flottes Duo zum Frauentag

Anlässlich des Internationen Frauentages waren alle Bewohnerinnen zu einem flotten Musikcafé eingeladen. Zu Kaffee und einer leckerleichten… mehr erfahren

Ansprechpartner

Iris Krause

Iris Krause

Leiterin der Einrichtung
Karin Grasenack

Karin Grasenack

Pflegedienstleiterin

Kontakt

Volkssolidarität habilis gGmbH

Leipziger Str. 18 / 39112 Magdeburg

0391 / 60 58 15

0391 / 60 58 161

info@vs-habilis.de

Die ausgewählte E-Mail-Adresse ist ungültig.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Die eingegebene E-Mail-Adresse ist ungültig.

Anhang (optional)

Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
* Bitte füllen Sie diese Felder aus.
Sie müssen die Bedingungen akzeptieren, bevor Sie Ihre Nachricht senden.
Daten werden gesendet

Qualitätsprüfung

Seit Oktober 2019 gibt es ein neues Qualitäts- und Prüfsystem für die vollstationäre Pflege.

Es umfasst drei Bereiche:

  • die Erhebung von Indikatorendaten durch die Pflegeeinrichtungen
  • die Qualitätsprüfung durch den Medizinischen Dienst bzw. den Prüfdienst der privaten Krankenversicherung (PKV-Prüfdienst)
  • die Qualitätsdarstellung, also die Veröffentlichung von Indikatorenergebnissen, ausgewählten Prüfergebnissen des Medizinischen Dienstes und Angaben der Pflegeeinrichtungen zu ihrer Struktur für die Verbraucherinnen und Verbraucher

Die Regelprüfungen werden generell einen Tag vorher angekündigt, damit sich die Einrichtung auf die Prüfung vorbereiten kann.